RG MeißenAktuelles

18. März 2022 - Online-Vortrag zum Thema "Wildbienenbeobachtung rund ums Haus"

Wildbienenbeobachtung rund ums Haus - Foto: Andreas Hurtig
×
Wildbienenbeobachtung rund ums Haus - Foto: Andreas Hurtig

"Bauleute und Blumenkinder – Wildbienenbeobachtung rund ums Haus" ist das Thema des Online-Vortrags von Andreas Hurtig am 18. März ab 18:30 Uhr. 

Von spezifischen Kartierungen bis zum Bau luxoriöser Wildbienenhotels – die Beschäftigung mit dem Thema Wildbienen ist heute sehr weit gefächert und erfreulich populär. Doch scheint die öffentliche Wahrnehmung der konkret dahinterstehenden Lebensformen nicht so richtig in Gang kommen zu wollen. Dabei ist für einen Eintritt ins Erlebnis der Welt der heimlichen Stars der „Bestäuberszene“ weder umfangreiches Fachwissen erforderlich noch müssen dafür besondere Orte aufgesucht werden.

Im Verlauf einer Bilderreise durch die wilde Bienenwelt seines naturnahen Gartens möchte der Referent eine Sichtschneise durch die für den Beginner leider manchmal als unüberschaubar empfundene Vielfalt der Arten und Lebensweisen schlagen und zu eigenen Beobachtungen „anstiften“. Ganz im Sinne des sachsenweiten NABU-Projektes „Bestäuber im Fokus“ sind dabei insbesondere gut erkennbare und relativ leicht aufzufindende Wildbienenarten im Blick, und es soll zur Beobachtung der wichtigen, bislang aber noch zu wenig dokumentierten Bestäubungsarbeit dieser Wildinsekten an den Blüten unserer Obst- und Gemüsepflanzen ermutigt werden.


Die Veranstaltung wird ab 18:30 Uhr in einem digitalen Format stattfinden. Sie benötigen dafür eine Internetverbindung via PC, Smartphone oder Tablet mit Lautsprecher und Mikrofon und eine aktuelle Version eines Internetbrowsers (außer Internet Explorer). Eine Einwahl wird ab 18 Uhr möglich sein. Wählen Sie sich bitte mit dem Link ein. Sie erhalten die Zugangsdaten auf Anfrage per Email unter rg.meissen[at]nabu-sachsen.de.




Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!